Wellness & Fitness zwischen Müritz & Fleesensee

Fit im Alltag sein, Natur pur erleben, gesunde Ernährung erlernen und nette Leute treffen - das kann man in zahlreichen Fitnessstudios und Wellnessoasen, die sich an der Müritz, dem Fleesensee und dem Plauer See etabliert haben. Mit den drei Säulen Wellness, Gesundheit und Fitness wird Einheimischen, Urlaubern und Besuchern der Müritzregion die Möglichkeit geboten, dem Stress im Alltag zu entfliehen, neue Kräfte zu sammeln, sich fit zu fühlen.

MüritzTherme in Röbel/Müritz

MüritzTherme in Röbel/Müritz

Die MüritzTherme in Röbel/Müritz bietet jede Welle Spaß. In der MüritzTherme Röbel werden Wellness, Spaß und Fitness vereint. Neben einem Spaßbad mit Babybecken, Wasserrutsche, Strömungskanal und Whirlpool gibt es in der MüritzTherme auch ein Sportbecken mit fünf Bahnen a 25 Metern. Der Saunabereich verfügt über mehrere Saunen, in denen Aufgüsse organisiert werden. Ein neues Fitnesscenter in Röbel/Müritz lädt Sportbegeisterte ein.

SPAworld Fleesensee in Göhren-Lebbin

Fitnessstudio Therme Sauna Fleesensee Göhren-Lebbin

Das moderne Fitnessstudio der Fleesensee SPAworld bietet Einheimischen und Urlaubern moderne Sport- und Fitnessgeräte sowie einen attraktiven Kursplan, um Muskeln aufzubauen oder das Herz-Kreislauf-System zu stärken. In der SPAworld kommen Kinder bei Schwimmkursen oder Spaß auf der Wasserrutsche ebenso auf ihre Kosten, wie Schwimmer im beheizten Außensolebecken oder Relaxer in den Indoor-Schwimmbecken mit Massageduschen. Die Saunawelt in Göhren-Lebbin besticht durch vier verschiedene Saunen, Aufgüsse, Außenpool und Ruheräume. Ein exklusives türkisches Hamam ist nur ein Wellnessbaustein in der SPAworld. Weiterhin erwarten Sie hier verschiedene Massagen und Kosmetikangebote.

Milon Zirkeltraining Therapie & Training Jesse

Milon Zirkeltraining in Waren (Müritz)

Zirkeltraining mit Milon Geräten und Bewegungstraining mit dem five-Konzept ist im Gesundheitsstudio Therapie & Training Jesse in Waren (Müritz) möglich. Bereits im Januar 2017 belebte das Team um Sebastian Jesse den ehemalige Schlecker-Markt auf dem Papenberg in Waren (Müritz) und gründete hier ein Fitnessstudio unter physiotherapeutischer Anleitung. „Somit sind wir keine klassische Muckibude, sondern Gesundheitsstudio mit Möglichkeit für ein ausgewogenes, ganzkörperbetontes Zirkeltraining und Bewegungsförderung“, erklärt Physiotherapeut Sebastian Jesse. So gibt es ein effektives Zirkeltraining mit Milon Geräten, einem deutschen Premiumhersteller, und das Dehnungs- und Mobilitätstraining mit five-Modulen.

FunAktiv Fitnessstudio in Waren (Müritz)

Fitnessstudio in Waren (Müritz)

FunAktiv - dieser Name ist bei Kristin Schmuck vom Fitnessstudio in Waren (Müritz) Programm. Seit Oktober 2009 hat die staatlich geprüfte Sport- und Tanzlehrerin in Waren (Müritz) ein Fitnessstudio mit dem Schwerpunkt auf gesunde sportliche Betätigung aufgebaut. Zum großen Kursprogramm gehören auch Zumba und Drums Alive sowie Wirbelsäulengymnastik, Aerobic und vieles mehr an Sportprogrammen.

Zirkeltraining in Waren (Müritz)

Zirkeltraining in Waren (Müritz)

Im Januar 2017 hat die Physiotherapiepraxis Jesse ein neues sportliches Gesundheitsstudio mit Zirkeltraining in Waren (Müritz) eröffnen. „Es wird aber keine klassische Muckibude, sondern eine Möglichkeit für ein ausgewogenes, ganzkörperbetontes Zirkeltraining entstehen“, verrät der Physiotherapeut. So soll es ein effektives Zirkeltraining mit Milon Geräten, einem deutschen Premiumhersteller, geben. Müßiges Einstellen der Geräte auf die eigenen Körpermaße fällt bei den Wechseln aber weg, denn per Chipkarte sind alle wichtigen Daten gespeichert und die Justierung erfolgt automatisch. So ist ein einfaches, effektives und sicheres Training unter physiotherapeutischer Anleitung garantiert.

Nordic Walking für die Gesundheit

Nordwalking an der Müritz

Unsere hoch technisierte Umwelt erleichtert zwar die körperlich schweren Tätigkeiten, bringt aber gleichzeitig Bewegungsmangel und andere ungesunde Lebensweisen mit sich. Jeder Einzelne trägt deshalb eine immer größer werdende Verantwortung für seinen Körper. Bewegungsmangel und damit in Verbindung stehenden Krankheiten vorzubeugen, ist das Ziel, der von den Krankenkassen unterstützten Präventionsmaßnahme „Nordic Walking“. Nordic Walking eignet sich besonders für Gesundheitsinteressierte mit Bewegungsmangel, Personen mit Übergewicht oder für Personen mit Knie-, Hüft- und Rückenproblemen. Auch zur Rehabilitation von Sportverletzungen oder Operationen ist Nordic Walking geeignet. Die Einführung sollte zunächst durch einen gut ausgebildeten und von den Krankenkassen zugelassenen Trainer in einem entsprechenden Kurs erfolgen. So werden die richtigen Handhabungen der Stöcke, die Haltung und die Bewegungsabläufe erlernt und trainiert. Nordic Walking wirkt stimmungsaufhellend, antidepressiv und kreislaufstabilisierend, mobilisiert die Lebensenergie und ist gelenkschonend. Die Technik ist leicht und schnell zu erlernen und bringt unmittelbaren Nutzen. Nordic Walking kann überall ausgeführt werden, allein oder in der Gruppe.