Brand Gewerbegebiet Leizen

von Müritzportal

Lagerhalle für Tierfutter brennt lichterloh

Brand Gewerbegebiet Leizen Biogasanlage

Zu einem Brand in der Nähe der Leizener Biogasanlage mussten in dieser Nacht die Feuerwehren aus Leizen, Bütow, Minzow, Fincken und Röbel ausrücken. Im Gewerbegebiet brannte eine Lagerhalle, in der Tierabfälle zu Fischfutter verarbeitetet wurden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte die Halle bereits in gesamter Ausdehnung.

Nach Auswertung der Beamten des Kriminaldauerdienstes und des Brandursachenermittlers wurde festgestellt, dass es sich bei dem Brand in der Futterherstellungshalle vom 21.09.2016 in Leizen um Brandstiftung handelt. Ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden. Die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Waren ermitteln nun wegen Brandstiftung. Hinweise auf eine mögliche Täterschaft liegen derzeit noch nicht vor. Die in der Halle befindlichen Maschinen wurden durch die starke Rußentwicklung und das Löschwascher der Feuerwehr so stark beschädigt, dass mit einem Schaden in Millionenhöhe zu rechnen ist.

Zurück