Brandanschlag Berufliche Schule Müritz

von Müritzportal

Nach Einbruch Feuer gelegt

Auf das Regionale Bildungszentrum Müritz wurde in der Nacht zu Sonntag ein Brandanschlag verübt. Gegen 3:15 Uhr wurde der Wachschutz durch die hausinterne Alarmanlage über einen Einbruch informiert. Der eintreffende Sicherheitsmitarbeiter konnte bei seinem Kontrollgang ein eingeschlagenes Fenster im Erdgeschoss sowie eine Rauchentwicklung feststellen und alarmierte die Feuerwehr. Mit zwei Löschfahrzeugen und einer Drehleiter rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz) an und gingen unter schwerem Atemschutz in das Schulgebäude vor. Die Flammen in einem Klassenzimmer konnten die Löschmänner schnell löschen. Die Entrauchung der Räume und Flure wurde über Hochleistungslüfter vorgenommen. Das Feuer wurde durch einen Brandsatz ausgelöst. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zurück