Casting Müritz Saga 2018

von Müritzportal

Kleindarsteller auf der Freilichtbühne Waren (Müritz)

Nur noch elf Wochen und die Müritz Saga geht in die mittlerweile 13. Saison. Aus diesem Grund hat Macher und Intendant der Müritz Saga, Nils Düwell, heute auch wieder zum traditionellen Kleindarsteller-Casting aufgerufen, um Laienschauspieler für die bevorstehende Episode „Im Bann des Hexenjägers“ zu suchen. „Aber eigentlich seit ihr ja gar keine Kleindarsteller, sondern bringt das Stück erst richtig zum Leben“, begrüßte Nils Düwell heute 25 Mädchen und Jungen, die sich trotz regnerischen Wetters auf der Freilichtbühne Waren (Müritz) einfanden.

Während die Teens und Junggebliebenen im Schutz der Überdachung ihre Steckbriefe ausfüllten, ließ Nils Düwell den Blick über die Freilichtbühne schweifen. Und die hat den Anschein einer großen Baustelle und lässt erahnen, auch in der kommenden Saison wird es wieder viel Neues zur Müritz Saga und damit auf der Freilichtbühne geben. „Wir sind  bereits fleißig bei und es wird richtig gut“, viel mehr wollte der Schauspieler noch nicht verraten und wandte sich den jungen Bewerbern zu, die gemeinsam mit den Profischauspielern auf der Bühne stehen sollen. Doch bis es soweit ist, muss die richtige Besetzung gefunden werden. „Und darum seit ihr heute hier““, so Düwel, der für die Rollen des Raphael und für die Rosina die Besetzungen suchte. „Wer diese Rolle nicht bekommt, hat die Chance auf eine der vielen weiteren Rollen, die ,Im Bann des Hexenjäger‘ bietet“, ermutigte der Intendant zu den ersten Rollenspielen. Mit viel Elan und spielerischer Freude stürzten sich die Teenager in das improvisierte Schauspiel und versuchten, von ihrem schauspielerischen Talent zu überzeugen.  „Es sind viele begabte Mädchen und Jungen dabei“, freute sich Nils Düwell und der will sich in den kommenden Tag auf die Besetzungen festlegen. In der letzten Maiwoche beginnen die Proben für die Kleindarsteller und am 30. Juni wird es dann ernst, wenn die Premiere der Müritz Saga „Im Bann des Hexenjägers“ zur Freilichtbühne einlädt. In diesem Jahr gibt es einen weiteren Grund, zu feiern: „Am 12. Juli wird die 500. Vorstellung der Müritz Saga präsentiert“, freut sich für Nils Düwell.

Zurück