Diebstahl Bootsmotor in Röbel/Müritz

von Müritzportal

Schaden 5.000 Euro - Polizei ermittelt

Diebstahl Bootsmotoren in Röbel/Müritz)

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht zwischen gestern 22:00 und heute 10:00 Uhr einen 50 PS Mercury Außenborder gestohlen. Das Boot lag an der Marienfelder Steganlage in Röbel im Wasser. Die Täter haben offenbar direkt am Steg den Motor abmontiert. Der Außenborder der Firma Mercury ist schwarz, Bj. 2011 und hat bei der Demontage ein Gehäuseteil verloren, das vor Ort von den Beamten sichergestellt werden konnte. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Röbel ermittelt hier wegen Verdachts des besonders schweren Fall des Diebstahls und bittet die Bevölkerung um Hinweise. Wer verdächtige Beobachtungen im Bereich der Steganlage gemacht hat, möchte sich bitter unter 039931-8480 bei der Röbeler Polizei melden.

Zurück