Fotografen Warener Kalender

von Müritzportal

Vernissage „Warener Ansichten“ im Haus des Gastes

Fotoausstellung "Warener Ansichten"

Seit vielen Jahren gibt es bereits den Warener Kalender, der Jahr für Jahr mit verschiedenen Stadtansichten glänzt. Inszeniert wurde der Jahreskalender von den Stadtwerken Waren, „etwas später ist Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH mit eingestiegen und wir sind froh, dass wir ein Teil dieses Kalenders sein dürfen“, so WoGeWa-Geschäftsführer Martin Wiechers gestern im Warener Haus des Gastes. Hierher kamen auch zahlreiche Fotografen, die sich am Fotowettbewerb im vergangenen Jahr beteiligt haben. „Es sind wieder sehr viele schöne Fotos unserer Stadt eingereicht worden, aber es können lediglich 13 Motive im Kalender einen Platz erhalten“, so Martin Wiechers.

Das bedeutet eine spannende und herausforderungsvolle Arbeit für die Jury. Über 250 Fotos von 36 Fotografen wurden eingereicht und jedes einzelne Bild musste begutachtet und bewertet werden, bis schließlich der Kalender mit 13 Warener Ansichten verziert war. „Doch es gibt noch viele weitere schöne Motive, die wir ebenfalls würdigen wollen“, erklärte Martin Wiechers. Gut 60 Aufnahmen von Waren (Müritz) haben nun einen würdigen Platz in der aktuellen Ausstellung im Warener Haus des Gastes gefunden. Die gestrige Vernissage wurde von vier Schülerinnen der Kreismusikschule Müritz begleitet. Bei einem Glas Sekt eroberten die Fotografen die Ausstellung und tauschten sich über die Motive und Möglichkeiten der Fotografie aus. Die Fotoausstellung kann kostenfrei bis zum 26. Februar 2017 zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information besucht werden.

Zurück