GirlsDay im Müritzeum

von Müritzportal

NaturErlebnisZentrum Waren (Müritz) stellt Berufe vor

GirlsDay im Müritzeum Waren Müritz

Im Rahmen des Girls Day 2016 schnupperten sieben junge Mädchen aus Waren (Müritz) und Rechlin in die unterschiedlichen Berufsbilder im Müritzeum, dem NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz). Nach einigen einleitenden Worten ging es schon in die Details. Die Mädchen blickten Präparator Frank Seemann beim Aufbereiten der Knochen eines Seeadlers für die Sammlung über die Schulter und tauchten mit dem Haustechniker Torsten Hildebrand hinter die Kulissen im Haus der 1000Seen. Im Bereich Aquarium konnten die Schülerinnen unter der Leitung vom Aquariumsexperten Marco Kastner selbst Handanlegen und bei der Reinigung eines Beckens mithelfen. So sammelten sie in wenigen Stunden theoretische und auch praktische Erfahrungen in Berufen, die eher selten von Frauen ausgeübt werden.

Zurück