Hilfe für Scheidungskinder

von Müritzportal

DRK-Beratungsstelle in Waren (Müritz)

Hilfe für Scheidungskinder - DRK Beratungsstelle

„Meine Eltern haben s(m)ich getrennt." Dieses Ergebnis bringen oft Ehescheidungen von Mutter und Vater mit sich. Mit der Trennung der Eltern bleiben Kinder in diesen ungewohnten und stressigen Situationen auf sich alleine gestellt. Abschied, Schmerz, Streit und Trauer dominieren den Alltag, der mit vorrübergehenden  Belastungen und Beeinträchtigungen in der Kindesentwicklung einhergeht. Um etwas Entspannung in die veränderte Familiensituation zu bringen, bietet die DRK-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Waren (Müritz) Hilfe an. Hierbei können acht bis zwölfjährige Kinder in Gruppen über ihre Ängste und Sorgen mit Gleichgesinnten sprechen. Unterstützung bietet eine versierte Therapeutin, die über viele Jahre bereits Kinder und Familien einen Weg aus bestehenden Krisen aufgezeigt hat. „Gegenüber Einzelgesprächen tauen Kinder in der Gruppe schneller auf“, ist sich Susanne Kröpsky als Leiterin der Beratungsstelle sicher. Durch das gleiche Schicksal verlieren die Mädchen und Jungen schnell das Schamgefühl und reden über ihre Gefühle. „Jede kann selbst bestimmen, wie er sich in die Gruppe einbringen kann“, so Kröpsky. Noch in diesem Schuljahr wird das Gruppenprogramm in Waren (Müritz) starten und wöchentlich wechselnden Themen anbieten. Für die Eltern ist dieses Programm kostenfrei. Anmeldungen können bereits jetzt unter Telefon 03991 / 182122 vorgenommen werden.

Zurück