Kostenloser Stadtbusverkehr Müritz

von Müritzportal

„Müritz rundum“ macht es möglich

Müritz-Nationalpark Ticket

In Vorbereitung auf die Einführung des Projektes „Müritz rundum“ wird es im August 2017 in Waren (Müritz) und Klink einen Probemonat geben, in dem die Gäste in den genannten Urlaubsorten den Stadtbusverkehr auf den Linien 2 und 3 sowie die Linien 11 und 12 (datBus) zwischen den Haltestellen Ostsiedlung und Dorf Klink schon einmal kostenfrei nutzen können. Als Berechtigung gilt dafür in Waren (Müritz) die vollständig ausgefüllte Gästekarte und in Klink der Teil des Meldescheins mit dem Titel „Kurkarte“. Diese Dokumente werden einfach beim Busfahrer vorgezeigt.

Zeitgleich wird in Röbel/Müritz die neu eingeführte Stadtbuslinie von Marienfelde in die Innenstadt erprobt. Fahrten kosten 1,00 €

Voraus gingen die  Bestrebungen des Mobilitätsnetzwerkes „Müritz rundum“, die Urlaubsregion rund um die Müritz ab 2018 noch attraktiver zu gestalten. Geplant ist hierfür eine Erhöhung der Kurabgabe um 0,50 €. Gäste die Kurabgabe in den Orten Waren (Müritz), Klink, Röbel/Müritz und Rechlin entrichten, können dann den öffentlichen Personenverkehr auf den betreffenden Linien „dat Bus“, „Müritz-Nationalpark-Ticket“ sowie den Stadtbuslinien in Waren (Müritz) und Röbel/Müritz,  kostenfrei nutzen.

Zurück