Müritzeum bei der Kratzeburger Fledermausnacht

von Müritzportal

Spanende Exkursion zum im „Flatterhus“

Fledermausnacht Kratzeburg

Traditionell ist das Müritzeum bei der Kratzeburger Fledermausnacht mit einem Forscherstand vertreten. So auch morgen ab 17 Uhr im „Flatterhus“ der Nationalpark-Information, wenn darüber informiert wird: „Was fressen Fledermäuse und wer sind ihre Feinde? Mit der Betrachtung lebensechter Präparate der Nachtjäger und ihren Feinden und einem Blick durchs Mikroskop auf die Hinterlassenschaften der Tiere wappnet sich der Besucher der Fledermausnacht für die Exkursion, die vom Müritz-Nationalparkamt durchgeführt wird. Weitere spannende Aktivitäten rund um die Fledermaus bietet das Programm zur Kratzeburger Fledermausnacht.

Für Kinder ab sechs Jahren, die an dem Freitag nicht in Kratzeburg sein können oder noch mehr wissen wollen, wird es am 19.08. einen NiM - Nachts im Müritzeum zum Thema Fledermäuse geben

Zurück