Radfahrer im Straßenverkehr

von Müritzportal

Musikschüler erfolgreich beim Europäischen Festival

Radfahrer im Straßenverkehr

Viele Radfahrerinnen und Radfahrer dürften ihre Drahtesel wohl schon fit für den Sommer gemacht haben. Doch noch immer verunglücken Radfahrer im Straßenverkehr. Im vergangenen Jahr sind im Präsidiumsbereich Neubrandenburg fünf Radfahrer bei einem Verkehrsunfall gestorben. Die Anzahl der Schwerverletzten bei Verkehrsunfällen mit Radfahrerbeteiligung ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr von 135 auf 163 angestiegen. Deshalb werden im Monat Mai im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg die themenorientierten Verkehrskontrollen zum Thema "Radfahrer im Straßenverkehr" durchgeführt.

Am 04.05.17 werden in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte (PI NB), Vorpommern-Greifswald (PI ANK) und Vorpommern-Rügen (PI HST) die Auftaktveranstaltungen zu diesem Thema durchgeführt. Insgesamt werden 121 Beamte an 34 Orten im Einsatz sein und Verkehrskontrollen durchführen.

Zurück