Termin für Abriss Müritz Hotel Klink

von Müritzportal

FDGB-Hotel wird im September gesprengt

Luftbild Müritz Hotel Klink

Mit einem großen Knall soll eine Ära an der Müritz beendet und Platz für Neues geschaffen werden. Nach dem das Müritz Hotel in Klink über zwei Jahre leer und verwaist am Müritzufer steht, kommt nun scheinbar etwas Bewegung in die touristische Reaktivierung von Klink. In den kommenden Monaten sollen die Abrissarbeiten vorbereitet werden. Hierfür werden asbesthaltige Bestandteile bis zum September nach und nach entfernt. Im Frühherbst, nach Ende der Brutzeit, soll das große Gebäude schließlich gesprengt werden. Laut Avila-Gruppe, die in Klink ein neues Wellnesshotel plant, wird eine Sprengung des alten Hotels favorisiert, da es hier nur kurzzeitig zu einer Lärmbelästigung kommt. So sollen die Beeinträchtigungen für die Patienten der Rehaklinik Klink und der Einwohner der kleinen Müritzgemeinde im Zuge des Abrisses des alten Müritz Hotels möglichst klein gehalten werden. Die Abrissarbeiten und somit die Vorbereitungen für den Hotelneubau werden voraussichtlich bis zum Frühjahr 2018 andauern. Etwa 15 Monate später, im Juli 2020, sollen die ersten Gäste im neuen Hotel an der Müritz begrüßt werden.  

Zurück