Verkehrssicherheit trainiert

von Müritzportal

Landeskriminalamt Schwerin kommt mit Puppenbühne

Landeskriminalamt Polizei Schwerin Puppenbühne

60 der 305 Schüler in der Malchower Grundschule besuchen die erste Klasse. Für sie ist noch alles neu und aufregend. So auch der Schulweg. Um diesen etwas sicherer zu gestalteten und die Lütten für mögliche Gefahren und Richtlinien zum sicheren Schulweg zu sensibilisieren, hatten die ABC-Schützen heute Besuch von zwei Polizeibeamten und einem Team von Ostseewelle-Hitradio.

Polizeiobermeisterin Julia Auf dem Thie und Polizeihauptmeister Guido Nowak kamen mit ihren Puppenbühne und jeder Menge Figuren in die Grundschule. Und auch der Radiosender Ostseewelle Hitradio Mecklenburg Vorpommern hatte ein Team nach Malchow geschickt, um die Aktion zu unterstützen. Mit Hilfe des Figurentheaters und dem Stück „Oma hat Geburtstag“  konnten die Polizisten den kleinen Schülern eindrucksvoll erklären, wie eine Straße überquert wird. Dabei spielte Bösewicht Roxi eine wichtige Rolle, denn der wollte die Kinder immer bei roter Ampel über die Fahrbahn locken oder sie falsch über die Straße schicken. Doch die Schüler hatten zuvor gemeinsam einen Verkehrsvers gelernt, der den ihnen sicher über die Straßen helfen soll. Zur Belohnung haben die kleinen Verkehrsteilnehmer von Ostseewelle kleine Geschenke bekommen. Das Puppentheater des Landeskriminalamtes tourt durch ganz Mecklenburg-Vorpommern und bewältigt dabei täglich verschiedene Vorstellungen.

Zurück