Katja Klemt im Haus ACHT in Waren (Müritz)

Veranstaltung HAUS ACHT in Waren Müritz

Katja Klemt im Haus ACHT Waren (Müritz): Jetzt stellen Sie sich bitte vor, Sie würden geliebt! – Von Goethe! Immerhin! - Ungestüm, vorbehaltlos, leidenschaftlich! Und natürlich wären sie nicht „von Stein“ und könnten gar nicht anders, als diese Liebe zu erwidern! Großes Schauspiel auf kleiner Bühne, es spielt für Sie Katja Klemt am Donnerstag, 28. September um 19.30 Uhr im Haus ACHT in Waren (Müritz).

Jetzt stellen Sie sich bitte vor, Sie würden geliebt! – Von Goethe! Immerhin! - Ungestüm, vorbehaltlos, leidenschaftlich! Und natürlich wären sie nicht „von Stein“ und könnten gar nicht anders, als diese Liebe zu erwidern! - Zögerlich, wohlwollend, berechnend!  Am Ende blieben 1700 Briefe, die den Blick öffneten auf eine der berühmtesten Liebesgeschichten, die wir kennen. In dem klugen, ironisch-witzigen Theatermonolog von Peter Hacks lässt uns die Schauspielerin Katja Klemt teilhaben am Für und Wider, am Auf und Nieder dieser so spannenden Beziehung, die zehn Jahre währte und unglücklich endete.

 

Kultur- & Kunstverein Waren
Haus ACHT
Papenbergstraße 8

17192 Waren (Müritz)
Telefon 03991 668192
Fax: 03991 649525