Klavierkonzert im Warener Haus des Gastes

Konzert im Warener Haus des Gastes

Dimitrios Drainakis und seine zauberhafte Klaviermusik

Freitag, 17. Februar 2017 19.30 Uhr

Mit den Eigenkompositionen von Dimitrios Drainakis begibt sich der Zuhörer auf eine imaginäre Reise. Bilder entstehen von Orten und Menschen begleitet von besonderen Emotionen: Man schlendert verliebt durch das nächtliche Paris, man wartet sehnsüchtig auf eine schicksalhafte Begegnung, man führt ein nachdenkliches Gespräch an einem Regentag, man begegnet Freunden in einem sonnendurchfluteten mediterranen Land. Es sind keine Texte nötig, um diese Bilder vor „dem geistigen Auge zu sehen“, denn die Melodien alleine beschreiben eine ganze Welt. Die Musik von Dimitrios Drainakis entführt und verführt zum Reisen, Verweilen und Nachdenken.

Dimitrios Drainakis wurde auf Kreta / Griechenland geboren. Seinen ersten Klavierunterricht nahm er mit 7 Jahren. Er studierte Klaviermusik in Athen und Berlin. Im Zeitraum zwischen 1992 – 2004 gab er mehrere Solo-Konzerte und Kammermusikkonzerte in Griechenland und in Deutschland. 2005 – 2007 nahm er an der Produktion „Cosi fan tutte“ am Schauspielhaus Hamburg teil. Im Anschluss daran komponierte er zwei Jahre lang für das Duo „Die Egoisten“ (Liederkabarett). Seit 2013 gibt er Solo-Konzerte mit selbstgeschriebenen Kompositionen.

 

Karten und Informationen in der Waren (Müritz) Information Tel. 03991747790