Malchow open air auf der Freilichtbühne

Malchow open air

Mit dem Volksfest setzen die Malchower schon seit 163. Jahren ein kulturelles Zeichen, die NDR-Sommerparty war viele Jahre in der Inselstadt zu Gast  - nun scheint es Zeit, neue Partywege zu gehen und ein weiteres Event in Malchow zu etablieren. Erstmalig am 6. August soll das erste Malchow open air auf der Freilichtbühne der Inselstadt ein Fest für Malchower und Gäste des Luftkurortes werden. Bei Malchow open air wird gezielt auf breite Unterhaltung auf jede Menge Musik und kulturellen Höhepunkten gesetzt. Hier sollen neben regionalen Künstlern auch international bekannte Bands auftreten – wer das steht noch in den Malchower Sternen. „Aber die Verhandlungen mit bekannten Musikern laufen bereits“, heißt es aus dem Rathaus. Mit Malchow open air wird eine weitere kleine Lücke im Veranstaltungskalender geschlossen.

Malchow open air ist vom NDR als kleines Trostpflaster für Malchow gedacht, da die NDR-Sommertour nach Klink gegangen ist. Um die Qualität entsprechend der Vorgaben des NDR zu erfüllen, wurde die langjährig, mit der Umsetzung der Sommertour, betraute Agentur mit ins Boot geholt. So wird es auch die große NDR-Showbühne geben, auf der zahlreiche Musiker ein buntes Programm für Jung und Alt bieten. Als Staract waren mehrere Kandidaten im Gespräch, schließlich ist die Wahl auf Rednex gefallen. Moderator Ralf Makert wird durch das Programm führen und auch die Malchower Band intershop ankündigen. Die Malchower Musiker wollen mit eigenen Titeln die Bühne rocken. Weiterhin werden Die Fug & Janina Show, Tino Eisbrenner, Bos Taurus und ein DJ das Programm vervollständigen.

Einlass ist ab 16.00 Uhr, Beginn um 17.00 Uhr und um 01.00 Uhr endet das Spektakel, also nach 8 Stunden.
Als Zeichen der Familienfreundlichkeit, dürfen Kinder bis 14 Jahre kostenlos teilnehmen, erst danach, bis 18 Jahre, gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 5/6€ und nur die Erwachsenen zahlen 10 bzw. 12€ Eintritt