NDR-Sommertour 2017 in Klink am Müritzer Bauernmarkt

NDR Sommertour in Klink

Bilder der NDR Sommertour in Klink

Milow und Laith Al-Deen in Klink auf der NDR Sommertour 2017

NDR-Sommertour kommt wieder nach Klink: Auf der Festwiese am Müritzer Bauernmarkt in Klink wird am 26. August wieder die NDR-Sommertour gastieren. Damit gehört Klink zu den sechs Orten, die unter dem Motto „25 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern“ von der NDR-Sommertour besucht werden. Präsentiert wird die Sommertour von den NDR 1 Radio MV – Frühaufstehern Marko Vogt und Susanne Grön. Die NDR Sommertour macht es möglich, dass große internationale und nationale Stars auch in Orten Mecklenburg-Vorpommerns auftreten, die abseits der großen Veranstaltungsorte liegen. Im NDR Internet ist die Sommertour im Livestream mitzuerleben, in den Fotogalerien können die Besucher die schönsten Momente nachverfolgen. NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin senden live. Der Besuch der Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin ist kostenfrei.

Akustik und Gefühl mit Milow

Mit Milow steht in diesem Jahr ein internationaler Künstler auf der Bühne. Milow heißt auch: eine unverkennbare Stimme, sanfte Gitarrenklänge und eingängige Rhythmen. Mit Songs wie "Ayo Technology" und "You Don't Know" überzeugt er seit Jahren mit seinem eigenen Sound und zahlreichen Hits. Der belgische Singer-Songwriter heißt mit bürgerlichem Namen übrigens Jonathan Vandenbroeck und stammt aus dem beschaulichen Haacht. Seit über zehn Jahren ist er schon international erfolgreich unterwegs. Mit "Modern Heart" erschien sein mittlerweile sechstes Studioalbum, auf dem Milow neue Wege beschreitet und seine Lieder mit elektronischen Kläng aufwertet. Dass sein neuer Stil den Fans gefällt, beweist die Single "Howling At The Moon", die in Deutschland den Gold-Status erreichte.

Der DeutschPopPoet - Laith Al- Deen

Mit dabei in Klink ist außerdem Laith Al-Deen. Ohrwürmer wie „Bilder von dir“ und „Dein Lied“ gehören zu seinen großen Hits. Der „DeutschPopPoet“ Laith Al-Deen prägt die europäische Musikszene schon seit vielen Jahren mit seinem Sound aus kräftigem Pop, Soul und Rock-Elementen. Mit "Bilder von dir" gelang Laith Al-Deen 2000 der Durchbruch als professioneller Musiker in Deutschland. Im vergangenen Jahr erschien sein aktuelles Album "Bleib unterwegs", welches auf Platz eins der Albumcharts einstieg.

TEST als Vorband auf der NDR Sommertour

Bevor die beiden Top-Acts des Abends die Bühne betreten, wird dem Publikum von der Partyband TEST schon ordentlich eingeheizt. Die Mecklenburger Musiker spielen aktuelle Top-40-Songs und mixen diese mit Rock- und Popklassikern. Ihren Auftritt unterstützt die Band mit einer aufwendigen Lichtshow.

Der Eintritt zur Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin ist frei!

Nordmagazin-Stadtwette:

Übergabe live in Klink am Montag, 21. August
Zur NDR Sommertour gehört auch immer die Stadtwette. In diesem Jahr gibt es eine spannende Übergabe durch Susanne Grön live am Montag, 21. August ab 8.10 Uhr an das Team der Müritzer Bauernmarktes. Ob Klink auch in diesem Jahr wieder gewinnt, ist zu erfahren am Sonnabend, 26. August, vor Ort und im Nordmagazin - und dann gibt es 1000 Euro für den Schützenverein Waren (Müritz), zur Verfügung gestellt von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern. Und wenn Marko Vogt und Susanne Grön die Wette verloren haben, lösen sie am folgenden Tag vor Ort ihren Wetteinsatz ein.
Das Nordmagazin sendet am Sonnabend, 26. August, von 19.30 bis 20.00 Uhr direkt von der NDR Sommertour. Vorgestellt wird die Müritzregion und der Müritzer Bauernmarkt bereits am Freitag von 18.00 bis 18.15 Uhr in der Sendung „Land und Leute“. Auch NDR 1 Radio MV sendet am Sonnabend live aus Klink. Die gesamte Sommertourshow ist außerdem im NDR Livestream zu erleben.

Die NDR Sommertour-Orte 2017 im Überblick

17. Juni 2017 Wittenburg, Alpincenter Hamburg-Wittenburg
01. Juli 2017 Bergen auf Rügen, Marktplatz
22. Juli 2017 Pasewalk, Festwiese
19. August 2017 Wismar, Marktplatz, Schwedenfest Sonnabend, 26. August 2017 Klink, Festwiese am Müritzer Bauernmarkt
02. September 2017 Parchim, Festplatz Bergstraße