Sommerfest im Varchentiner Schloss

Sommerfest Varchentiner

Am 19. August findet das zweite Sommerfest am Varchentiner Schloss statt. Ab 14:00 Uhr gibt es für Kinder ein buntes Programm mit jeder Menge Kinderspiele und Unterhaltung sowie Kremserfahrten. Die Kaffeetafel, diverse Marktstände und die Schloss- und Dorfführungen sind bestimmt wieder für die meisten Erwachsenen interessant. Am späten Nachmittag findet dann auch erstmalig eine Kinder- und Erwachsenen-Tombola statt. Viele Firmen und Betriebe aus der näheren Umgebung haben diese mit interessanten Sachspenden und Gutscheinen unterstützt. Ab dem frühen Abend ab gibt es dann bei Würstchen und Bier oder anderen leckeren Getränken den Tanz mit DJ bis spät in die Nacht hinein. Zuvor erklingt bereits Livemusik mit Gitarrenklängen.

Der gemeinnützige Verein Varchentiner Schloss e.V. hat die Gutsanlage Varchentin vor einige Wochen übernommen, um es zu sanieren und anschließend öffentlich und weiterhin gemeinnützig zu betreiben. Der Verein engagiert sie sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus deutschen Städten und Gemeinden, denen Ferien im Grünen ermöglicht werden sollen. Weiterhin soll das Schloss Varchentin Ortsansässigen und dabei vor allem Kindern und Jugendlichen wieder als lebendiger Treff- und Begegnungsort dienen und dazu beitragen, Urlauber für das Dorf Varchentin zu gewinnen. Die im Rahmen der Vereinsarbeit anvisierten sozialen, künstlerischen und kulturellen Projekte werden zudem zahlreiche neue Arbeitsplätze entstehen lassen und damit an einer möglichen neuen Zukunft für die Region partizipieren.
Da der Verein die erste Etappe dieser großen Aufgabe nun mit dem Erwerb des Schlosses genommen hat, soll am 20. August mit einem Kinder- und Familiensommerfest gefeiert werden.