Konzert Till Brönner in Göhren-Lebbin

die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Schlosspark Fleesnesee

Startrompeter Till Brönner kommt zu einem großen Open Air Konzert im Schlosspark Fleesensee in Göhren-Lebbin. Im Rahmen des Open-Air-Festspielkonzertes am 24. Juni 2017 tritt das Ukulele Orchestra of Great Britain im Fleesenseepark hinter dem Schlosshotel Fleesensee in Göhren-Lebbin auf und präsentiert einen virtuosen Ritt durch Klassik, Pop und Rock. Im Anschluss verwöhnt Trompeter Till Brönner mit seiner Musik und entführt die Gäste auf eine Reise durch die Welt des Jazz, von New Orleans Jazz und Bebop bis hin zu Swing, Funk und Bossa Nova.

Zu dem Open-Air-Festspielkonzert mit Till Brönner werden 3.000 Gäste im Schlosspark Göhren-Lebbin erwartet. Eintrittskarten gibt es ab 35 Euro. Konzertbeginn ist 18 Uhr, der Einlass beginnt ab 16 Uhr.

Vom 17. Juni bis 15. September 2017 bieten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern über 130 Veranstaltungen mit einem vielseitigen Programm für Musikliebhaber.