Versteigerung in Waren (Müritz)

Versteigerung Waren (Müritz)

Fundsachen kommen unter den Hammer

Am 09. September findet die zweite Versteigerung von Fundsachen der Stadt Waren (Müritz) statt. Versteigert werden ab 10 Uhr insgesamt 32 Fahrräder, zwei Uhren, zwei Fotokameras, eine Taschenlampe, ein Koffer, eine Laptoptasche, ein Rollator, ein Elektrotacker, eine Fahrradreparaturtasche, eine Hundeleine, ein Magnetarmband, etwas Schmuck und diverse Bekleidung. Diese Fundsachen wurden bis zum 05.03.2017 im Fundbüro abgegeben.
Vorbesichtigungen sind nur am Versteigerungstag in der Zeit von 9.30 bis 10.00 Uhr möglich. Die Aushändigung der ersteigerten Fundsachen erfolgt nur gegen Bargeld und unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes. Bürger, die noch Ansprüche auf Fundsachen haben, können ihre Rechte noch bis Freitag, dem 08.09.2017, 13.00 Uhr im Bürgerbüro der Stadt Waren (Müritz), Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) geltend machen.

Die Versteigerung der Fundsachen startet am 09. September um 10 Uhr in Waren (Müritz) unterm Parkdeck am Amtsbrink.