Müritzportal

Inhaber: Stephan Radtke
Pappelweg 19
D-17192 Kargow

Kontakt

Müritzportal +49 173 21 9 33 98
DE
Müritzportal +49 173 21 9 33 98

Banken Sparkassen Mecklenburgischen Seenplatte
Wie man eine schnelle Auszahlung bei einem Online Kredit forcieren kann
online Kredit

Ganz egal, ob man einen bestehenden Kredit bei einer anderen Bank ablösen oder ob man sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllen möchte. Mit einem Online Kredit bleibt man finanziell flexibel, man kann ihn vollständig digital und bequem von zuhause aus beantragen sowie sich das Geld auf sein Konto auszahlen lassen.

Möglich ist das mit einem unverbindlichen und kostenlosen Kreditvergleich im Internet. Hier werden die Bank-Partner mit den günstigsten Konditionen herausgesucht, mit denen Kreditnehmer sogar bares Geld sparen können.

Allerdings sollte man einen Kreditvergleich sorgfältig planen und vorbereiten. Das spart Zeit und unnötige Verzögerungen wenn die verschiedenen Banken und die Konditionen verglichen werden. Wichtig für jeden Kreditnehmer ist, dass er seine finanziellen Möglichkeiten realistisch einschätzt und alle erforderlichen Informationen in Form von Dokumenten bereithält. Dann steht auch einer schnellen Auszahlung der gewünschten Kreditsumme nichts im Wege.

Wie man zu einer schnellen Kreditauszahlung kommt

  • alle erforderlichen Dokumente vorbereiten
  • eine Haushaltsrechnung durchführen
  • bei der Schufa eine Kopie der eigenen Daten anfordern
  • Unterlagen digital unterzeichnen
  • unterschriebene Dokumente digital versenden
  • verifizieren durch einen Video-Anruf

Haushaltsrechnung - Jeder Kreditnehmer kann anhand der eigenen Einnahmen und Ausgaben vor einem Kreditvergleich feststellen, wie viel Geld im Monat für die Rückzahlung des Kredits aufgebracht werden kann. Diese Haushaltsrechnung ist sinnvoll, damit man die Kreditsumme nicht so hoch ansetzt und sein Haushaltsbudget nicht strapaziert.

Für die Haushaltsrechnung werden das Nettoeinkommen (Rente, Pension), Neben- und Mieteinkünfte als Einnahmen notiert und davon dann die Miete sowie Nebenkosten, laufende Kredite, Versicherungen oder sonstige regelmäßige Verpflichtungen abgezogen. Danach sollte der Betrag ermittelt sein, der für eine monatliche Kreditrate eingeplant werden kann.

Welche Daten und Dokumente für den Dokumenten-Upload benötigt werden

Zur Vorbereitung eines Kreditvergleichs werden einige Unterlagen benötigt, die man vorher sich zusammensuchen und bereithalten kann. Auf diese Weise hat man als Kreditnehmer alle Informationen griffbereit für die Dateneingabe im Online Formular. Außerdem kann man – nachdem man den Kreditvertrag erhalten hat - alle Unterlagen zusammen mit dem unterschriebenen Vertrag via Dokumenten-Upload übermitteln. Folgende Nachweise werden angefragt:

  • Kopie des Personalausweises, Vorder- und Rückseite
  • Einkommensnachweis
  • Kontoauszüge
  • Nachweis über Mieteinnahmen und sonstige Einnahmen
  • Kopie bereits bestehender Kreditverträge

Sind alle Dokumente zusammen, sollten sie für den Upload abfotografiert oder eingescannt werden. Denn diese werden vom Kreditgeber benötigt, der dann auf die Dokumente zugreifen und überprüfen kann. Das beschleunigt den Prozess der Kreditbearbeitung und damit auch den Auszahlungsprozess.

Die Top 5 der Kreditmythen – darum stimmen sie nicht!

Video-Anruf - Mit einem Video-Anruf geht die Bearbeitung des Kreditantrags deutlich schneller. Sie wird per Videotelefonie durchgeführt, wobei der Chat als Möglichkeit der Verifizierung dient.

Den Video-Anruf führt ein entsprechend geschulter Mitarbeiter, der bestens mit dem Identifizierungs-Verfahren vertraut ist. Er führt den Kreditnehmer durch den Authentifizierungsprozess, bei dem er seinen Personalausweis beidseitig in die Web-Cam zeigen muss. Der Ausweis muss so bewegt werden, dass das Hologramm für den Mitarbeiter ersichtlich ist.

Der Mitarbeiter vergleicht dann das Personalausweis-Foto mit dem Gesicht des Kreditnehmers. Wenn dies übereinstimmt, ist der Video-Anruf beendet und der Kreditnehmer bekommt per SMS oder per E-Mail eine TAN, die angegeben werden muss, um die Authentifizierung erfolgreich anzuschließen.

Die digitale Unterschrift - Nachdem ein Kredit beantragt wurde, erhält der Kreditnehmer per Mail seinen Kreditvertrag, der dann digital per Mausklick unterzeichnet werden kann.

Dazu wird die QES-Signatur (Qualifizierte Elektronische Signatur) benutzt, die eine sicherste Methode für einen digitalen zuverlässigen Identitätsnachweis einer Person ist, die dem Inhalt eines Dokuments zustimmt. Die Dokumente sind absolut vor Fälschungen oder Manipulationen geschützt und die QES-Signatur besitzt die gleiche rechtliche Durchsetzbarkeit wie eine handschriftliche Signatur.

Eine Datenauskunft bei der Schufa beantragen

Im Rahmen einer Kreditanfrage möchte die Bank immer wissen, wie es mit der Bonität des Kreditnehmers aussieht. Um das in Erfahrung zu bringen, holt sie Informationen über die bisherige Zuverlässigkeit bei anderen Zahlungsvorgängen über die Schufa ein. Diese Anfrage gehört zur sogenannten Bonitätsprüfung, zu der Banken per Gesetz verpflichtet sind. Ohne diese Prüfung bekommen Verbraucher keinen Kredit bei einer Bank.

TIPP - Gemäß Artikel 15 und laut § 34 der Datenschutzgrundverordnung (BDSG) ist jeder Verbraucher berechtigt, einmal im Jahr kostenlos eine Datenkopie bei der Schufa anzufordern, die dann per Post zugestellt wird.

Es ist besonders für den Beschleunigungsprozess der Kreditauszahlung wichtig, sich bereits im Vorfeld eine Kopie der Schufa-Daten zu besorgen. Einträge zu unberechtigten oder erledigten Forderungen können korrigiert bzw. gelöscht werden.

Voraussetzungen einer Kreditvergabe

Neben den Voraussetzungen wie etwa die Bonität (positive Schufa-Auskunft) eines Kreditnehmers ist das feste Einkommen. Die Kreditwürdigkeit kann im Übrigen auch durch Sachwerte, einen Bürgen oder einen zweiten Kreditnehmer erhöht werden. Grundsätzlich sind die Voraussetzungen für einen allgemeinen Kredit aber folgende Punkte:

Volljährigkeit - Kreditnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um in Deutschland voll geschäftsfähig zu und um rechtsverbindliche Verträge abzuschließen.

Wohnsitz - Die Bankverbindung sowie auch der Hauptwohnsitz des Kreditnehmers müssen in Deutschland sein.

Probezeit - Arbeitnehmer dürfen sich in keiner Probezeit befinden.

Unbefristeter Arbeitsvertrag - Wichtige Voraussetzung: Der Kreditnehmer sollte sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis befinden.

Einkommensnachweis und Kontoauszüge - Zur Bewilligung eines Kredites benötigen die Bank Institute einen Einkommensnachweis, der belegt, dass der Kreditnehmer über ein ausreichendes Einkommen verfügt, mit dem er den Kredit in Raten zurückzahlen kann. Häufig fordern die Banken auch Kontoauszüge an, mit denen sie die monatlichen Geldeingänge und -ausgänge überprüfen und abgleichen.

Welche Nachweise des Einkommens ein Kreditnehmer erbringen muss, ist auch abhängig, ob er selbstständig oder angestellt ist. Von Angestellten werden Gehaltsabrechnungen verlangt, von Rentnern der Rentenbescheid und bei Selbstständigen sind es die betriebswirtschaftliche Auswertungen, Einkommenssteuerbescheide und Bilanzen.

Müritzportal | zwischen Müritz & Fleesensee | Müritzer Newsportal mit Stellenmarkt & Veranstaltungskalender für Müritz, Fleesensee & Mecklenburgische Seenplatte

Copyright © 2024 Müritzportal

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Müritzportal verwendet Cookies, um Euch einen besseren Nutzen zu bieten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmt Ihr der Verwendung der Cookies zu und könnt den kompletten Service nutzen. Ihr könnt die Nutzung auch einschränken. Unter „Info“ erfahren Sie mehr über die hier verwendeten Cookies.

Die Webseite mueritzportal.de verwendet Cookies, um den Nutzern ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Diese werden – je nach kategorisierten Bedarf – in Ihrem Browser gespeichert, da sie für für den Betrieb der Seite unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern sowie weitere, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.