Müritzportal

Inhaber: Stephan Radtke
Pappelweg 19
D-17192 Kargow

Kontakt

Müritzportal +49 173 21 9 33 98
DE
Müritzportal +49 173 21 9 33 98

Plattdüütsch in de Georgenkirch

Ort: Georgenkirche, Sankt-Georgen-Kirchpl. 1, 17192 Waren (Müritz)

Veranstaltung in der Georgenkirche Waren (Müritz)

„Schnacken Sie ok Platt?“, lautet der Slogan der zweiten plattdeutschen Wochen in Mecklenburg-Vorpommern.

Seit dem 29. Mai können sich Einheimische und Gäste in Lesungen, Theatervorstellungen, Ausstellungen, Musikprogrammen und auf Handwerksmärkten quer durch unser Bundesland der plattdeutschen Sprache erfreuen.

Abgeschlossen werden die plattdeutschen Wochen 2022 am 19. Juni in der Reuterstadt Stavenhagen mit einem bunten Programm up Platt und der Verkündigung des plattdeutschen Wortes 2022.

Im Jahr 2021 wurde übrigens das Wort „butschern“ (mal was unternehmen) zum plattdeutschen Wort des Jahres gekürt,

sowie „Hol die fuchtig!“ (Bleib gesund!) zur schönsten plattdeutschen Redensart.

Wortschöpfungen wie „Ackerschnacker“ (Handy), „Bankenmalür“ (Finanzkrise), Snutdauk (Mund-Nasen-Schutz) und „Lämmerhüppen“ (Diskothek) legen Zeugnis davon ab, dass auch das Plattdeutsche eine lebendige Sprache ist, die auch heute wieder neue Freundinnen und Freunde findet.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihen findet am Sonntag, den 19. Juni 2022, um 10 Uhr in der St. Georgenkirche Waren ein Plattdeutscher Gottesdienst mit Pastor Joachim Anders statt.

Herzliche Einladung an alle Liebhaber der plattdeutschen Mundart.

Altstadt an der Müritz

Zurück

Müritzportal | zwischen Müritz & Fleesensee | Müritzer Newsportal mit Stellenmarkt & Veranstaltungskalender für Müritz, Fleesensee & Mecklenburgische Seenplatte

Copyright © 2022 Müritzportal

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Müritzportal verwendet Cookies, um Euch einen besseren Nutzen zu bieten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmt Ihr der Verwendung der Cookies zu und könnt den kompletten Service nutzen. Ihr könnt die Nutzung auch einschränken. Unter „Info“ erfahren Sie mehr über die hier verwendeten Cookies.

Die Webseite mueritzportal.de verwendet Cookies, um den Nutzern ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Diese werden – je nach kategorisierten Bedarf – in Ihrem Browser gespeichert, da sie für für den Betrieb der Seite unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern sowie weitere, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.