Texte & Tannine im Warener Haus des Gastes

Texte & Tannine im Warener Haus des Gastes

Texte & Tannine im Haus des Gastes Waren (Müritz) mit Brigitte Burmeister am 25.01.2017 um 19:00 Uhr. Brigitte Burmeister ist Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Übersetzerin. Informationen und Kartenvorverkauf in der Waren (Müritz) Information oder bei müritz.buch, Lange Straße 13, 17192 Waren (Müritz).

Eintrittspreise

Erwachsene: 9,00 € / Schüler / Studenten: 5,00 € / Abendkasse: zzgl. 1,00 €

Die Abendkasse öffnet 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Informationen und Kartenvorverkauf

Waren (Müritz)-Information

Neuer Markt 21

17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991 74 77 90

www.waren-tourismus.de

 

müritz.buch

Lange Straße 13

17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991 66 93 55

www.mueritzbuch.de

Brigitte Burmeister wurde 1940 in Posen geboren. Nach der Flucht Anfang 1945 wuchs sie in Halle an der Saale auf. Nach dem Abitur arbeitete sie ein Jahr in einer Maschinenfabrik, lernte in dieser Zeit Französisch und studierte von 1960 – 1965 Romanistik in Leipzig. Nach der Diplomprüfung erhielt sie ein Forschungsstipendium und ein Jahr später eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanische Sprachen und Literaturen der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Sie beteiligte sich an Publikationen zur französischen Aufklärung, schrieb ihre Dissertation „Freiheit, Gleichheit, Eigentum. Zu den politischen Theorien der französischen Aufklärung“ und promovierte 1973. Sie beschäftigte sich mit Literaturtheorie und Strömungen der Moderne in Frankreich, war Mitautorin und Mitherausgeberin literaturwissenschaftlicher Publikationen. Seit 1983 ist sie als freiberufliche Autorin tätig. Ihr 1994 erschienener Roman „Unter dem Namen Norma“ wird von der Kritik allgemein als einer der gelungensten Gegenwartsromane der deutschsprachigen Literatur der 1990er Jahre angesehen. Seit 2009 lebt sie mit ihrem Mann in Waren (Müritz).