Texte & Tannine im Warener Haus des Gastes

Veranstaltung im Warener Haus des Gastes

Verena Blecher liest "Novemberblüten"

Mittwoch, 15.11.2017 Geschichten und Gedichte aus aller Welt

Graue Tage beschert uns der November – Blütezeit für Geschichten, Gedichte und Träumereien! - Alles ist möglich, alles in Bewegung.

Begleiten Sie mich: auf einem Streifzug durch die Welt der Worte treffen wir Vagabunden, große und kleine Tiere, Helden und mehr oder weniger kluge Leute. Da und dort stellen sich uns Fragen in den Weg - man muss nicht unbedingt ein Gelehrter sein, um die richtige Antwort zu finden. Besonnenheit hilft oft und nicht zuletzt: die Liebe.

Texte von Ingeborg Bachmann,  Verena Blecher, Wilhelm Busch, Christian Morgenstern u.a.

Biografisches:

1958 in Wiesbaden geboren, Schriftstellerin und Herausgeberin in Eppstein / Taunus. Mitglied des Verbands deutscher Schriftsteller (VS).

Leitung kreativer Schreibwerkstätten und Workshops.

Literaturpreise: 2011 Finalistin erostepost-Literaturpreis „Geschichten vom Reisen“ / erostepost im Literaturhaus Salzburg / Österreich; 2010 Jokers Lyrik-Preis - Sonderpreis der Hörothek; 2009 Literaturwettbewerb „Stadtinszenierung Esslingen - stadt im fluss“ / Kulturreferat Esslingen am Neckar in Kooperation mit der Württembergischen Landesbühne; 2006 Finalistin Brangers-Gabriel-Literaturwettbewerb / Literaturkreis The(r)mengerade Wien; 2003 Literaturwettbewerb „Das Andere anders sehen“ / Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e.V. (BIM e.V.)

Veröffentlichungen: div. Einzeltitel, zuletzt ‚Nikolov‘ (Hg. Wolfgang Mayer 2015), zahlreiche Beiträge (Lyrik und Prosa) in Anthologien deutscher und österreichischer Verlage und auf Audio-CD. Publikationen in deutschen und österreichischen Literaturzeitschriften.

Div. Vertonungen von Texten, u.a. zum Kammerkonzert (Concerto da Camera II, Gerhard Schedl), div. Aufführungen, u.a. in Wiener Konzerthäusern, Übertragung im Rundfunk.

Verfilmung einer Kurzgeschichte: Last Minute nach Kreta, Hossein Pourseifi. Premiere im Rahmen des 7th International Exile Film Festival (2005 Göteborg / Schweden). Zahlreiche Lesungen, Rundfunklesungen, LiteraturKonzerte.

 

Informationen erhalten Sie in der Waren (Müritz)-Information oder bei müritz.buch

 

Eintrittspreise

Erwachsene: 9,00 € / Schüler / Studenten: 5,00 € / Abendkasse: zzgl. 1,00 €

Die Abendkasse öffnet 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Informationen und Kartenvorverkauf

Waren (Müritz)-Information

Neuer Markt 21

17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991 74 77 90

www.waren-tourismus.de

 

müritz.buch

Lange Straße 13

17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991 66 93 55