News aus der Müritzregion

Jugendfeuerwehr Waren Mueritz

25 Jahre Jugendfeuerwehr Waren (Müritz)

Sie ist die Stütze der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz), denn seit 25 Jahren sorgt die Jugendabteilung für ausreichend Nachwuchs in den Reihen der Löschmänner und –frauen. Heute gehört der Tag gänzlich der Jugendfeuerwehr Waren (Müritz), die ihren 25. Geburtstag am Vormittag im Warener Bürgersaal mit einer Festveranstaltung würdig einläutete. Neben zahlreichen Glückwünschen gab es auch jede Menge Überraschungen für die Jugendfeuerwehr und deren Gäste. Mit einer Feuerwehrmusik, der Overture von Georg-Friedrich Händel, starteten die Floriansjünger in den Festakt, den Christine Bülow moderierte. „Heute gilt der Dank jenen Frauen und Männern, die bei zahlreichen Einsätzen Schlimmeres verhindern, Menschenleben retten und Sachwerte schützen“, so die Müritzerin, die das Wort an Bürgermeister Norbert Möller weiterreichte.

Müritzer Freizeittipp

Apfelmarkt Waren (Müritz)

Apfelmarkt & Kartoffelfest

Ganz im Zeichen der Adamsfrucht und der Knollengewächse steht am 23. September das Treiben auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz). Hier organisiert der Warener Innenstadtverein e.V. das Apfelfest und den Kartoffelmarkt und regt so das Interesse bei hunderten Besuchern an. Dutzende Händler schließen sich der Aktion an und bieten den Besuchern eine große Vielfalt eines bunten Markttreibens.

Veranstaltungstipps

Veranstaltungen zwischen Müritz und Fleesensee

Müritzer Veranstaltungskalender

Auf dem Veranstaltungskalender für die Müritzregion erfahren Sie Termine für Veranstaltungen aus Sport, Kultur und Freizeit. Erleben Sie Veranstaltungen, Ausstellungen, Feste, Feiern und weitere Highlights zwischen Rechlin, Röbel/Müritz, Malchow, Waren (Müritz) und Penzlin sowie aus den ländlichen Müritzgemeinden.


von Müritzportal

Bootsunfall Waren Müritz

Bootsunfall Waren (Müritz)

Heute gegen 14.45 Uhr kam es im Stadthafen Waren zu einem Sportbootunfall der ungewöhnlichen Art. Ein Charterboot fuhr auf einen Schwimmausleger der Steganlage und blieb dort "aufgebockt" liegen. Es entstanden Sachschäden an der Steganlage,dem Charterboot und einem weiteren Boot,welches am Steg still lag.Die Schäden gehen nach Aussagen der Betreiber der Steganlage und des Vercharterers des verursachenden Bootes in den vierstelligen Bereich. Die Wasserschutzpolizei hat den Unfall aufgenommen und mit der Ursachenermittlung begonnen.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Fischdiebe bei den Müritzfischern

Erneuter Fischdiebstahl

In der vergangenen Nacht wurde erneut in der Fischerei in Waren, Am Seeufer eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind bislang unbekannte Täter in eine Kühlkammer gewaltsam eingedrungen und haben aus dieser ca. 30kg Aal entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Das ist bereits der dritte Einbruch in diese Fischerei. Bereits am 31.07.2017 und am 19.08.2017 wurden durch unbekannte Täter mehrere Kilo Fisch entwendet, wobei bereits ein Schaden von insgesamt ca. 10.000 Euro entstanden ist. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl beobachtet hat oder Angaben zum Verbleib des Diebesgutes machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Waren unter 03991-176 224.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Fleesensee-Lauf 2017

Fleesensee-Lauf 2017

Laufen scheint die aktuelle Trendsportart zu sein, denn zahlreiche Laufveranstaltungen füllen den Veranstaltungskalender zwischen Müritz und Fleesensee. So auch heute in Göhren-Lebbin, wo der 17. Fleesensee-Lauf 124 Freizeitsportler an den Start lockte. Pünktlich um 10 Uhr gab Peter Becher als Bürgermeister der Gemeinde Göhren-Lebbin den Startschuss und schickte 20 Mädchen und Jungen auf die 1.000 Meter lange Strecke. Vom Marktplatz aus liefen die Lütten den einen Kilometer Rundkurs und wurden am Start-Ziel-Punkt von den Eltern und anderen Sportlern kräftig angefeuert.

Weiterlesen …

Willkommen in der Müritzregion, dem schönsten Teil im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Sonnenaufgang Müritznationalpark

Hier, auf dem Müritzportal, erfahren Sie Informatives über die Müritzregion, die im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte liegt. Zwischen der Müritz, dem größten deutschen Binnensee, und dem Fleesensee, zwischen Malchow, Röbel/Müritz, Rechlin, Waren (Müritz) und Penzlin befindet sich die Urlaubsregion in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie mehr über den Müritz-Nationalpark und die zahlreichen Radwanderwege im ehemaligen Landkreis Müritz. Er wurde mit der Kreisgebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern aufgelöst und verschmolz mit den alten Landkreisen Demmin und Mecklenburg-Strelitz sowie der kreisfreien Stadt Neubrandenburg zum größten deutschen Landkreis, der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Müritzportal können Sie vom heimischen PC oder bequem unterwegs mit dem Smartphone als Müritzapp abrufen. Geprägt durch seine malerische Landschaft, bestehend aus tausend Seen, Wiesen, Feldern und Wäldern wurde die Müritzregion zu einer touristischen Hochburg. Eine Vielzahl von Ferienobjekten, Ferienwohnungen, Hotels und anderen touristischen Einrichtungen haben sich seitdem zwischen Müritz und Fleesensee entwickelt.

Urlaubsland Mecklenburgische Seenplatte

Hotels zwischen Müritz und Fleesensee

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Spätestens dann stellt sich für die Urlaubsreifen folgende Frage – Wie und wo sollte man die schönste Zeit des Jahres verbringen? Viersternehotel, Ferienappartement oder Campingplatz, die Ansprüche und Vorstellungen von einem idyllischen Urlaub sind bei den Feriengästen schon sehr verschieden. Gerade die Müritzregion hat sich mit der Müritz, dem Müritz-Nationalpark und dem „Land Fleesensee“ über die Jahre zu einer beliebten Urlaubsregion entwickelt. Hier finden Sie die richtigen Hotels an der Müritz, Ferienwohnungen, Ferienappartements, Pensionen oder Campingplätze der Müritzregion. Alleine zwischen Müritz und Fleesensee gibt es über 50 Hotels. Vergleichen Sie auf dem Müritzportal Preise für Hotelzimmer sowie Ausstattung und Lage der Hotels und Pensionen. Hier finden Sie Hotels am Fleesensee und Hotelzimmer am Plauer See. Natürlich gibt es nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch zahlreiche touristische Einrichtungen und Veranstaltungen. So lockt das Müritzeum, das "Haus der tausend Seen", jährlich tausende Besucher an, die sich von der vielfältigen heimischen Fischwelt faszinieren lassen. Für Freunde des Wassersports bieten, die Müritz, der Fleesensee, der Plauer See und der Kölpinsee, aber auch die zahlreichen vielen kleinen Gewässer etliche Möglichkeiten des Schwimmens, Tauchens, Ausflüge mit dem Boot und natürlich vieles mehr. Hierbei haben sich sportliche Events wie das Müritzschwimmen und der Müritz-Lauf einen festen Namen weit über die Landesgrenzen hinweg gemacht. Ein weiterer Besuchermagnet ist die maritime Großveranstaltung Müritz Sail, die seit 2001 jährlich über 65.000 Besucher aus dem gesamten deutschen Bundesgebiet anlockt. Im Sommer lockt seit vielen Jahren die Müritz-Saga zur Freilichtbühne in Waren (Müritz). Die Müritz Fischtage bieten im Herbst einen weiteren Veranstaltungshöhepunkt an der Müritz. Zudem bieten in Waren (Müritz) und Rechlin jeweils das Müritzfest, in Röbel/Müritz das Seefest, in Malchow das Volksfest und in Penzlin das Burgfest kulturelle Höhepunkte in der Mecklenburgischen Seenplatte. Viele weitere Müritzer Veranstaltungen ziehen sich durch das Jahr und ziehen Einheimische und Urlauber an.

Erstes Heilbad an der Mecklenburgischen Seenplatte

Das Gesundheitszentrum, das jüngste  Hotel in Waren (Müritz), wurde im Juni 2012 eröffnet. Mit der Fertigstellung des Kurzentrums Waren (Müritz) wurde der letzte Schritt in Richtung Soleheilbad Waren (Müritz) vollendet und die Mecklenburgische Seenplatte erhielt ihr erstes Heilbad. Mit der Eröffnung des Kurzentrums verfügt Waren (Müritz) in dem Vier-Sterne-Gesundheitshotel über weitere 134 Hotelzimmer und acht Appartements für die Übernachtung in der Mecklenburgischen Seenplatte. Aber nicht nur das Kurzentrum, sondern über 30 weitere Hotels in Waren (Müritz) bieten Hotelzimmer an der Müritz an. Seit 1990 ist Waren (Müritz) den Weg in den naturnahen Tourismus gegangen, der am 01. Mai 1999 mit der Ernennung zum „staatlich anerkannter Luftkurort“ belohnt wurde. Nun soll der Status "Heilbad" gefestigt werden.