Taxi und Fahrdienste Müritzregion

Mit einem Fahrdienst werden Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtert und der Alltag so angenehm wie möglich gestaltet. Die klassische Variante ist das Taxi. In der Müritzregion gibt es zahlreiche Fahrdienste, die ihre Leistungen anbieten. Die speziell ausgebildeten Fahrerinnen und Fahrer kennen die besonderen Bedürfnisse behinderter Menschen. Die modernen Spezialfahrzeuge ermöglichen Rollstuhlfahrern praktisches und bequemes Reisen - ohne mühsames Umsetzen und ohne Unterbringungsprobleme für den Rollstuhl. Sei es der Weg zur Arbeit oder ein Arztbesuch. Für die Beförderung von einer Disco oder einer Feier ist das Taxi die beste Möglichkeit. Über die Taxihotline kann man ein normales Taxi oder ein Großraumtaxi aus Waren (Müritz), Röbel/Müritz) oder Malchow anfordern.

Taxi Pollin Röbel/Müritz

Taxi Pollin Röbel/Müritz

Seit mehr als 28 Jahren führt Herbert Pollin sein Taxiunternehmen bereits erfolgreich in Röbel/Müritz. Mit seinen zwei Großraumtaxen für bis zu acht Fahrgäste und seiner Taxi-Limousine erledigt das Müritzer Unternehmen Personen- und Gütertransport im 24-Stundenservice. Rund um die Uhr ist die Taxi-Hotline 039931 83 830 geschaltet. Zudem realisiert das Taxiunternehmen aus Röbel/Müritz Behinderten- und Krankenfahrten in der Mecklenburgischen Seenplatte.